Kein Internetzugriff wenn VPN Verbindung zum UXG-Lite besteht - lokaler Netzzugriff klappt

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 253 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von DKeppi.

  • Hallo liebe Community,


    stehe vor einem Problem und bin mir nicht sicher woran es liegt - evtl. an der neuen Firmware 4.0.6 vom Gateway, oder am Controller 8.3.28, k.A!

    Nun zum Problem:
    Habe auf meinem UXG-Lite seit Ewigkeiten einen L2TP VPN-Server mit Radius Profil bzw. User dahinter.
    Netz 192.168.177.0/29 mit 2 DNS Servern (PiHole) in anderem Netz 192.168.178.5 & 192.168.178.6

    Heute habe ich bemerkt, dass wenn ich mich aus dem Mobilnetz via VPN nach Hause verbinde, zwar in mein lokales Netz komme, also 192.168.178.0/24, nicht aber ins Internet.
    Das ging aber definitiv schon, da ich das oft benutze wenn ich unterwegs bin. Mein Mobilfunkprovider sperrt nämlich die ein oder andere Seite, per VPN gings dann immer.

    Habe diverse User Firewall Regeln und auch die neuen DNAT bzw. Masquerade Routings.
    Dachte es liegt daran und habe mal alle deaktiviert, ändert aber nichts.

    Vielleicht fällt jemandem ein was es sein kann, oder zumindest wo ich nachforschen kann, um das Problem zu analysieren?

    Danke für eure Hilfe!

  • Nachtrag:

    Seltsam ist, dass nur bestimmte Seiten nicht funktionieren, zB. http://www.google.at oder dieses Forum

  • Heute das Update auf 8.3.32 gemacht und siehe da, Internet ist wieder komplett erreichbar wenn ich per VPN verbunden bin.
    Da hat sich wohl was verschluckt oder noch nicht gepasst mit 8.3.28

  • DKeppi

    Hat das Label von offen auf erledigt geändert.