UniFi AR

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 6.495 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von maxim.webster.

  • Ich habe das gerade mit dem UniFi AR ausprobiert. Es ist einmalig, funktioniert einwandfrei.

    Vorteil:

    Man bekommt am Livebild vom handy oder Tablet während man auf einen Switch oder die UDM Pro draufhält angezeigt, welche Geräte, bzw. Endgeräte an welchen Port angesteckt sind.

    Man muss sich nicht stundenlange Liste händisch malen, einfach UniFi AR aktivieren, Kameralinse auf das Rack halten und schon sieht man wo sich was befindet.

    Mit "Suche" (=die Lupe" kann man ein Endgerät auswählen oder ein Gerät und dann mit der Kameralinse über den Serverschrank schwenken, die animirten blauen Kreise führen einen dann ins Ziel, dh. zum Anschluss wo sich das gesuchte Gerät befindet.


    Nachteil:

    Leider funktioniert das im Augenblick nur auf IOS, also iphone handy oder iphone Tablet.


    Das schaut dann zB am Tablet so aus:


    Zuerst den gesamten Serverschrank als Livebild ansehen in UniFi AR


    Je näher man kommt, umso genauer die Anzeige:




    Links unten wird eine Lupe zur Suche eingeblendet, dort das gesuchte (End-) Gerät eingeben und mit der Kameralinse über den gesamten Serverschrank schwenken.

    Dabei werden immer 3 blaue Kreise eingeblendet, die zB nach rechts unten zeigen, also die Kameralinse nach rechts unten schwenken und weiter den blauen Kreisen folgen.

    Am Schluss ist man dann im "Ziel" und der einzige blaue Kreis zeigt den Port wo das gesuchte Gerät angeschlossen wurde an.

    Hier am Beispiel meine Suche nach US-16-XG:



    Ich finde diesen handy/tabelt APP Teil mit dem Namen UniFi AR genial.


    In diesem Video wird ab Minute 4:30 Sek die Installation erklärt und anschliessend die Funktionsweise.

    Anmerkung:

    Bei mir wird kein QR-Code angezeigt im quadratischen Infodisplay sondern der "Bildschirmschoner" mit den leuchtenden Punkte zeigt ein Standbild und dieses muss gescannt werden.

    Einfach den Anweisungen in der APP folgen, dann wird es Verständlicher.

    Am Anfang hatte ich etwas Mühe das Feld zu "treffen", am Besten leicht hin und her bewegen und rauf/runter um Lichtreflexionen usw zu miniminieren, wenn dan der weise Haken angezeigt wird, hat die APP das Bild erkannt und danach erscheinen auch die Anzeigen wie oben in den Bilder.


    Fazit:

    Tolle Sache, Kameralinse auf das Rack halten, Bilder ansehen, screenshots erzeugen und Ausdrucken/Archivieren für die Dokumentation usw.

    • Offizieller Beitrag

    Dreamer, ich habe überwiegend Samsung Hardware was Handy´s usw. angeht aber genau für diese Spielerei habe ich mir ein iPhone 6s gebraucht gekauft um damit herumzuspielen, obwohl ich gesagt hatte ich hole mir nie ein iPhone:smiling_face_with_halo:.


    Gruß hommes

    Umfrage Ubiquiti Setup, Danke

    Umfrage Versandkosten EU-Store


    Mein Heimnetz

    • Offizieller Beitrag

    Gut zu wissen dann fehlt mir jetzt nur noch die Zusage der Regierung hier im Haus :winking_face:,

  • Die AR Funktion ist in meine Augen total Sinnlos. Die Sollen lieber die Ressourcen verwenden die UDM s auf die 2.x Version bringen und die alte UI entfernen und die Neue UI soweit bringen das sie den selben Umfang wie die alte besitzt. Das wäre in meinen Augen viel wichtiger wie die AR Spielerei.