Zwei Glasfaser Anschlüsse / ein Netzwerk

  • Moin,


    für unsere Ferienparkanlage, ( besteht aus mehreren Gebäuden) planen wir eine Anlage.


    Unser Plan war, im Hauptgebäude die UDM Pro zu benutzen, auch als Aufzeichnung für unsere Cams! Gebäude erhält GLASFASER, nun wollen wir eine anderes Gebäude mit Netzwerkkabel mit einer weiteren Switch hängen. Das besondere wir wollen diesen Gebäudeteil mit einer weiteren Glasfaserleitung ausbauen, die nur diese APs bedient.. Aber es soll alles ein UNIFI Netz bleiben.


    Ist dieses möglich?


    Beste Grüße

    Marc

  • Hi!


    Wenn ihr das andere Gebäude mit einem weiteren "Glasfaseranschluss" anbinden wollt, braucht ihr dort auch Modem und Router, wie im ersten Gebäude!


    Es wäre schön, wenn Du es noch mal detaillierter beschreibst!


    Aber, in der Regel kann alles realisiert werden, was man möchte.


    Es muss nur gut geplant werden.


    Ich helfe gerne, und weitere Forumsmitglieder unterstützen bestimmt auch!!


    Gruß!

    >>> Informationen zu meinem Setup und Equipment findet ihr in meinem Profil! <<<

  • Nabend thoelken so wie ich es verstehe, willst du einen zweiten GF Anschluss des Providers aus einem anderen Gebäude nutzen?

    Habe gerade Schwierigkeiten die Gesamtsituation zu greifen...

    Gruß

    defcon


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    VDSL100 Profil 35b | DGA4132 | USG Pro 4 | 1x USW-24-PoE | 2x Switch Flex Mini | 2x UAP AC M | CK Gen1 | FB7320 für DECT

    RaspberryPi4 mit PiHole und Syslog | RaspberryPi4 mit HomeAssistant | RaspberryPi3 mit Hyperion

  • nun wollen wir eine anderes Gebäude mit Netzwerkkabel mit einer weiteren Switch hängen

    Bedenke, das die Vernetzung zwischen Gebäuden wegen Potentialunterschieden auf dem Schutzleiter unbedingt mit Glasfaser erfolgen sollte (oder alternativ Richtfunk) und daher dann Switche mit SFP (+) Ports genutzt werden sollten,


    Aber es soll alles ein UNIFI Netz bleiben.

    Alternativ, da ihr das zweite Gebäude eh mit dem Hauptgebäude verbinden wollt: den zweiten Glasfaseranschluss in das Hauptgebäude an den

    UDM-Pro , SFP Glasfaser zum zweiten Gebäude im eigenen VLAN. Das dürfe verwaltungstechnich am einfachsten sein

    Wenn der erste Glasfaseranschluss schon genügend Bandbreite haben sollte, kann bei einer Lösung mit VLAN der zweite Anschluss entfallen.

    FTTH 250/50 (wilhelm.tel) - USG-4-Pro - 4x US-8, 5x US-8-60W, 1x US-24-G1, 4x UAP-AC-M, 3x UAP-AC-Lite, UCK-G2-P

    Telefonie: Frizbox7390, dazu einige Gigaset DECT Handgeräte der Pro-Baureihe + Openstage 40 SIP

    Demnächst zusätzlich: 1x USW-Lite-16-PoE-EU

  • Einen Fachmann in unseren Reihen zu haben, zahlt sich aus.

    Zuviel der Ehre, in der Praxis hänge ich auch immer wieder :/, da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht-

    FTTH 250/50 (wilhelm.tel) - USG-4-Pro - 4x US-8, 5x US-8-60W, 1x US-24-G1, 4x UAP-AC-M, 3x UAP-AC-Lite, UCK-G2-P

    Telefonie: Frizbox7390, dazu einige Gigaset DECT Handgeräte der Pro-Baureihe + Openstage 40 SIP

    Demnächst zusätzlich: 1x USW-Lite-16-PoE-EU

  • Zuviel der Ehre, in der Praxis hänge ich auch immer wieder :/, da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht-

    Zum Glück können die Hersteller die Physik nicht beeinflussen!

    Gruß

    defcon


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    VDSL100 Profil 35b | DGA4132 | USG Pro 4 | 1x USW-24-PoE | 2x Switch Flex Mini | 2x UAP AC M | CK Gen1 | FB7320 für DECT

    RaspberryPi4 mit PiHole und Syslog | RaspberryPi4 mit HomeAssistant | RaspberryPi3 mit Hyperion

  • Hallo,


    sorry bin momentan Krank, daher hat die Antwort etwas gedauert hat!


    Beim Übergang zum Nebengebäude war eine UBB geplant, Überlegung ist aber auch CAT7/8 Kabel


    Plan:


    Hauptgebäude

    * Glasfaser Verbunden mit UDM Pro dahinter Switch

    dahinter 6 AP Pro

    3 G4 Cam.

    1x unifi Wall Box

    1x Ubiquiti UniFi UBB 60GHz oder Kabel


    Nebengebäude 20-25m auseinander


    Ubiquiti UniFi UBB 60GHz oder Kabel

    Switch -->. evtl. weiterer Glasfaserantschluss

    dahinter 4 AP Pro

    2 G3 Cam


    Ich danke euch schon mal voraus, ich wäre über jede Hilfe dankbar. Ich bin ein Noob, aber ich verstehe schnell.


    Grüße

    Marc

  • Hi!


    Die UBB ist relativ teuer.


    Ich habe das, wie schon in einem anderen Thread dargestellt, erfolgreich mit zwei NS-5AC realisiert!


    Funktioniert seit Monaten einwandfrei, ohne das man sich darum kümmern muss!



    Von der Garage



    zum Gartenhaus!


    Hier mal die Entfernung:



    Gruß!

    >>> Informationen zu meinem Setup und Equipment findet ihr in meinem Profil! <<<

  • Habe mir die Tage das gleiche Setup bestellt wie EJHome, es sollte heute/morgen ankommen. Ich bin gespannt ! Bei mir geht es auch um die Überbrückung Haus<>Gartenhaus.

    [Vigor 165] - [UDM Pro] - [USW-Aggregation-EU] - [USW-Pro-24-PoE-EU] - [USW Flex] - [USW Flex Mini] - [2x UAP-AC-Pro] - [3x UVC G4 Pro] - [3x UVC G3 Flex] - [1x UVC G3 Pro] - [2x NanoStation 5AC] - [Eaton Ellipse Pro 1600]

  • [email protected], meine Richtfunkstrecke ist noch mit den Nanostation M2 realisiert über ca. 80 m und sie Laufen seit fast zwei Jahren stabil und ich musste mich seitdem nicht drum kümmern, auch nach Stromausfall oder Umstellungen im Netz war die Verbindung sofort wieder da.


    Gruß hommes

    Bisher verbaut: 1x Unifi Dream Machine Pro,1x Unifi Switch 24 Pro PoE Gen2, 1x Unifi Switch 24 PoE Gen2, 1x UAP-AC-Pro, 2x UAP-AC-Lite, 1x AP-AC-Mesh, 7x G3 Flex Kamera, 1x UVC-G4 Instant, 1x USV Eaton SP 1150, FB 7412 (Voip), 1x Panasonic KX-TGP600 (Voip)



    Backup: 1x USG-3P, 1x CloudKey Gen2 Plus,1x Cisco Switch s3750G,1x Cisco Switch SG 200-50


    Zum Testen und Basteln: 2x airCube ISP, 1x NanoSwitch, 1x NanoStation M5,


    Im Zulauf: Ubiquiti UVC-G4-DoorBell , Ubiquiti UVC-G4-Pro

  • So, Geräte sind da - die Einrichtung war ein bisschen fummelig - Aber ich hoffe mal das es jetzt läuft. Werde die beiden Geräte dann im laufe des Tages mal an ihre Vorgesehenen Dienstorte verbringen.


    [Vigor 165] - [UDM Pro] - [USW-Aggregation-EU] - [USW-Pro-24-PoE-EU] - [USW Flex] - [USW Flex Mini] - [2x UAP-AC-Pro] - [3x UVC G4 Pro] - [3x UVC G3 Flex] - [1x UVC G3 Pro] - [2x NanoStation 5AC] - [Eaton Ellipse Pro 1600]

  • So, ich hoffe wir zerstören der Thread nicht, sonst mache ich bald einen eigenen auf unter "Projekte"


    Die Nano's hängen, Sendeleistung ist für 1-2 Kameras völlig ausreichend (200Mbit/s) Funktionsweise genau wie von dir beschrieben EJHome - Am Garten Nano hängt am second eine G3-Flex (via PoE-Passthrough) - bis meine G4 Pro für den Garten da ist.


    Der "Haus-Nano" hängt unterm Dach - gespeist wird dieser durch meinen usw-flex der ebenfalls die aktuell vorhandenen Kameras versorgt.

  • So soll es sein einbauen und zum Schluss freuen, dass es alles funktioniert :thumbup::)


    Gruß hommes

    Bisher verbaut: 1x Unifi Dream Machine Pro,1x Unifi Switch 24 Pro PoE Gen2, 1x Unifi Switch 24 PoE Gen2, 1x UAP-AC-Pro, 2x UAP-AC-Lite, 1x AP-AC-Mesh, 7x G3 Flex Kamera, 1x UVC-G4 Instant, 1x USV Eaton SP 1150, FB 7412 (Voip), 1x Panasonic KX-TGP600 (Voip)



    Backup: 1x USG-3P, 1x CloudKey Gen2 Plus,1x Cisco Switch s3750G,1x Cisco Switch SG 200-50


    Zum Testen und Basteln: 2x airCube ISP, 1x NanoSwitch, 1x NanoStation M5,


    Im Zulauf: Ubiquiti UVC-G4-DoorBell , Ubiquiti UVC-G4-Pro