USG 4 Pro Lüfter Tauschen

Probleme Aktivierungscode

Aufgrund von nicht zugesendeten Aktivierungscodes die mit folgenden E-Mail-Adressen registriert wurden,

hotmail.com; live.com; outlook.com; msn.com

kommt es aktuell zu Problemen das diese nicht ankommen. Wir arbeiten daran um dieses Problem zu beheben, Freischaltungen können deswegen leider etwas verspätet erfolgen.

Euer ubiquiti-networks-forum Team
  • Bin jetzt auch gerade aufm Sprung und zur Zeit nur am Handy. Ich suche heute Abend vielleicht nochmal nach dem 3D Abteil

    Hier werden sie geholfen ;-)

  • Hi,


    so sitze gerade in einer kleinen Hütte im Wald :) Bin bei einem Kumpel, wir lassen heute sein Boot ins Wasser. Sehr coole Optik hier.


    Ich habe das USG Pro gekauft und dachte meine Ohren fallen mir ab als das Ding an war. Im HWR kam sogar meine Frau mit der Frage - was kreischt hier so... dann die Lüfter gegen Noctua gekauft und schon gesehen, die Noctua haben weniger Durchsatz. Ok, dann noch einen dritten einfach zur Luftverwirbelung ins Gehäuse geklebt (von vorn gesehen rechts ist ja genug Platz. Die Lüfterbrücke hier gedruckt und mit und ohne getestet... Jeweils hat PHY 10 Grad weniger mit der Brücke gehabt. Hatte nachher PHY 60 und CPU 50 und das ganze war ein Rauschen.


    Die Lüfterbrücke hat echt etwas gebracht. Das USG war sehr empfindlich wenn es direkt über einen 24 POE Gen 2 montiert war... da ging gleich die Temperatur auch ein paar Grad nach oben.


    Die UDM Pro hatte für mich ein Vorteil... UI schneller, ein Gerät weniger und alles im Rackformat und noch einmal ein ruhigeres Geräusch. Die UDM Pro hat einen Lüfter der sich steuert. Die UDM Pro stört auch gar nicht das sie auf einem 24 POE liegt. Der Lüfter ist ca. immer bei 50% einer Leistung. Cool, das man per Display den Lüfter mal hörbar machen kann :)


    Ok, wer so eine Brücke braucht kann sich ja melden.


    Schönen Freitag.

    M1 MBA • QNAPTS453a • Vigor 165 • VDSL100 mit fester IP mit PiHole & VDSL50 Zyxel als FallBack

    UDM-Pro • 24POE 2G • 2x8POE + 2 kleine Unifi Switche • 1 G4Pro • 1 G3-Instant• 2 UVC-3G-Flex • 2x nanoHD • 1x AC PRO

  • Die alte USG Pro4 von tomtim läuft ja mittlerweile bei mir 8)


    Hier mal die Temperaturen:



    Bin total zufrieden, hören tut man die zwar noch, aber echt leise.



    EDIT: grad mal verglichen mit Alex1984 , die Temperaturen der PHY und CPU sind genau 10 grad kühler obwohl mein Netzwerkschrank noch 2 grad wärmer ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von jkasten ()

  • Genau das habe ich gesagt. Danke jkasten für die Bilder. Hatte keine Bilder mehr :)


    Also wer braucht noch einen Lüfterkanal ? :) Gruss von einem Boot am Tietzensee :) Liege gerade auf der Couch hinten und schalte ab.

    M1 MBA • QNAPTS453a • Vigor 165 • VDSL100 mit fester IP mit PiHole & VDSL50 Zyxel als FallBack

    UDM-Pro • 24POE 2G • 2x8POE + 2 kleine Unifi Switche • 1 G4Pro • 1 G3-Instant• 2 UVC-3G-Flex • 2x nanoHD • 1x AC PRO

  • So da bin ich wieder :)


    Die Lüfter sind heute ( erstmal 2 ) angekommen.

    Sobald ich wieder zuhause bin und Lust habe :) werde ich kommende Woche die Lüfter in meine USG erst mal einbauen.


    Ich habe im serverschrank 9 Lüfter oben und 9 Lüfter unten…

    Auf dem Switch 48 ohne PoE habe ich noch zwei usb Lüfter im Dauer Betrieb liegen. Die kühlen das Metall runter und den Cloud key darüber.

    Bringt zumindest sicher ein paar grad Kühlung.


    Der usg 4 Pro sitzt unter dem ganzen , also steigt die Hitze ehr zu den ohne hin kühleren Geräten hoch.


    Ich habe ja ein Bild gemacht von der usg mit den Temperaturen wie sie jetzt war, und vergleiche sie dann einfach mal im Zustand wenn die neuen Lüfter drin sind.


    Wenn es wärmer wird, melde ich mich auf jeden Fall noch al wegen der Lüfter Brücke :)


    Und die Idee mit nem extra Lüfter ist sicher nicht falsch.



    Danke für den Link zum 3D Druck.



    Eine Frage noch : kann ich mit einem Lüfter 3 pin y Kabel einfach im inneren den dritten Lüfter ( falls er noch kommt ) anschließen ?


    Reicht das problemlos mit dem Netzteil aus ?

    Würde dann vielleicht für das Lift verwirbeln noch 2 weitere ansaug Lüfter ans Blech mit heiß Kleber kleben um Luft extra rein zu ziehen und die beiden hinteren Puste. Ja sowieso dann raus.

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • ich habe das einfach mit einer Weiche (war bei noctua dabei) genommen ..


    probiere es einfach mal 18 Lüfter in einem Serverschrank? Na dann mal Fotos her 😎

    M1 MBA • QNAPTS453a • Vigor 165 • VDSL100 mit fester IP mit PiHole & VDSL50 Zyxel als FallBack

    UDM-Pro • 24POE 2G • 2x8POE + 2 kleine Unifi Switche • 1 G4Pro • 1 G3-Instant• 2 UVC-3G-Flex • 2x nanoHD • 1x AC PRO

  • ich habe das einfach mit einer Weiche (war bei noctua dabei) genommen ..


    probiere es einfach mal 18 Lüfter in einem Serverschrank? Na dann mal Fotos her 😎

    Ja müssten 18 Lüfter sein wenn ich mich nicht irre :)


    Ich kann ja mal ein Foto anhängen :)

    Da sind nur die Lüfter noch nicht drauf zu sehen :)


    Habe nur das aufm

    Handy.


    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • Die Böden sind natürlich alle ausziehbar und ein KVM Display Tastatur switch ist verbaut :)


    Glaube 34 oder 36 HE hat der Spaß zuhause ☺️


    Hab jetzt noch Plätze für 4 raspberry pi s zum SmartHome rum spielen :)


    Im Wohnzimmer fehlt noch ein Switch , aber dann bin ich mit der Mietwohnung fertig und brauche langsam ein Haus ^^ passt nix mehr in die Wohnung 😊

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • Habe die Lüfter jetzt getauscht.

    Bin soweit auch echt sehr zufrieden im Vergleich zu vorher.

    Trotzdem ist die USG Pro noch immer das lauteste Gerät im Rack.


    Allerdings höre ich nun zum 1. mal die lüftergeräusche der anderen Lüfter.


    Die Racklüfter waren jetzt noch nicht an.

    Also kann ich hierzu noch nix sagen.


    Die Synology ist aber ab Werk noch immer leiser.


    Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfen.

    Ich schau jetzt gleich im Anschluss mal auf die Temperaturen und berichte hier nochmal.


    Bilder zu den Racklüftern und dem Umbau las ich auch nachher am pc noch hoch, das ist mir am Handy zu fummelig am Handy.


    Ich Bau in zwischen mal nochmal was im Rack gleich noch um und melde mich später nochmal :)

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • Also ,

    nachdem was ich bei Dir so sehe...

    Warum nimmst denn nicht gleich ne UDM-Pro ?


    Die oder das USG , wäre bei mir schon längst bei E*** .


    Ich würde gerne demnächst für zu Hause auf Netzwerkschrank und UDM-Pro usw. gehen .


    Muss ich bloss noch meiner Frau erklären , warum Man(n) das braucht .

  • Muss ich bloss noch meiner Frau erklären , warum Man(n) das braucht .

    Ist total einfach, wenn wir das nicht haben geht Internet nicht mehr, aber es läuft doch im Moment noch, genau im Moment :evil:


    Cool mit dem Umbau bin mal gespannt auf die Bilder.


    GRuß hommes

  • Das geht nur noch zu verschärfen ,wenn die Enkel da sind und A......Prime nicht läuft .


    Im Moment macht das "Aufrüsten" keinen Spass , weil die Preise völlig daneben sind .

    Mein USW-Lite8 soll , da wo ich gekauft habe , jetzt 20Euro mehr kosten .

  • Ja, das ich keine Dream Pro habe liegt daran das ich mich hier erst nach dem Kauf angemeldet habe, und dadurch hab ich eben alles einzeln.


    Muss aber sagen das ich auf den kleinen Display voll stehe.

    Der Schrank steht ja im Büro also Arbeitszimmer in der Mietwohnung.


    Dadurch das das Rack ne schicke Glastür hat, kann ich das Display jeden Tag sehen.


    Und ich gucke da auch ständig drauf ind erfreu mich dran.



    Prinzipiell währ ich billiger gewesen gleich ne UDM pro anzuschaffen… davon abgesehen ist das ja auch die neuere Version.


    Das wusste ich aber beim Kauf noch nicht.


    Und da ich schon auch aufs Geld gucken muss, ist das eben das geworden was ich bei Amazon und durch YouTube gefunden habe.



    Eigentlich sollte das alles Netgear werden.

    Bin dann aber durch iDomiX auf UniFi gekommen.



    Eigentlich nur wegen der schicken Statistik die man hat.


    Zu dem Zeitpunkt als ich das kaufte war mir nicht mal bewusst was VLAN ist oder gar das es sowas gibt. Ich wusste nicht mal das man IP Adressen durch verändern der Subnetzmask in größere Bereiche teilen kann.



    Erst mit UniFi ( 1 Jahr im Einsatz ) ist mir das so richtig klar geworden.

    Davor war das tatsächlich ehr Spielerei ind ich fand das nur toll sowas zu haben.


    Mittlerweile hat der Schrank aber echt ernsthafte einsatzzwecke ind ich habe angefangen meinen Eltern zu erzählen , wenn sie sowas nicht haben geht das Netzwerk bald nicht mehr 🤣. Alles alt was ihr habt^^.


    Und da ist meine zweite Spielwiese mit deutlich mehr Verteiler switche wegen dem alten Haus.


    Auslastung vom Internet ist aber bei uns zuhause drei mal so groß und ich wollte gutes wlan. Und dadurch fing ich an bei YouTube zu gucken was es so gibt. Und dann war da iDomiX.


    Amazon hat mir dann den Rest gleich in den Angeboten mit verkauft ^^ so war ich schnell mal Tausend Euro teurer als zunächst geplant.


    Wofür es dann auch Ärger gab ^^

    Aber seitdem unsere 9 Alexas keine Ausfälle mehr haben und alle anderen 20 weiteren Wlan Geräte auch nicht mehr. das SmartHome endlich läuft ind funktioniert, gibt’s zumindest nicht mehr so große wiederrede wieso wir diesen Riesiegen Klotz zuhause stehen haben ^^


    Die weiße Synology hatte ich damals schon und die schwarze ist aufgrund der Geschwindigkeit und der mehr Möglichkeiten hinzugekommen.


    Davor gab es den ersten Server schon der noch hingestellt wurde und als NAS betrieben wurde.


    Aber ehr so, Windows drauf, und Festplatten verknüpft übers Netzwerk.


    Also damals noch alles ganz einfach. Und nun artet das alles langsam aus.


    Da wir aber derzeit ganz am Anfang einer hausplanung sind und ich den Sinn an nem richtigen Netzwerk erkannt habe, soll das hier künftig auch nochmal ein größeres Thema werden, wo wir dann planen was ich so brauche und dabei gleich Gürtel die Zukunft zumindest alles durchgehen. Ich will mir ja keinen modernen altbau errichten lassen wenn ich schon einmal das Risiko eingehe ein Eigenheim zu errichten. Aber das soll später in nem anderen Thema nochmal Thema werden :)


    Puh jetzt hab ich wieder Zuviel aus dem Nähkästchen geplaudert.


    Ich räume erstmal das Büro wieder auf, und melde mich dann nochmal mit Bilder.

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • Ich hatte 54 Grad am phy.

    Ich hatte (im Rack unter dem Dachboden) am Samstag 99°C (mit Noctuas).

    Dann schnell die schon gedruckten Luftführungen eingebaut -> jetzt 79°

  • Also derzeit kann ich mich nicht beschweren ^^

    Ich kämpfe gerade noch mit dem Bilder Upload ...

    Dauert leider noch kurz weil meine Dropbox irgendwie alles was ich heute Fotografiert habe nicht erkannt hat aber den neusten Screenshot von eben dann aber doch als eine neue Datei.

    Komisch.

    Versuch die Bilder grad Manuell auf den PC zu bekommen.

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

  • probiere es einfach mal 18 Lüfter in einem Serverschrank? Na dann mal Fotos her 😎

    tomtim , hier zunächst erstmal die geschuldeten Bilder der Lüfter im Rack:


    Oben am Deckel des Racks: 6 Lüfter plus über den Geräten nochmal 2 eine ebene darunter = 8 Lüfter am Deckel

    Beim Bild Vergrößern sieht man das auch, und direkt im Bild hängt der Temperatur Schwängel runter von der Decke ins obere Drittel des Gehäuses hinter die Geräte sodass ich möglichst genau die Temperatur messe.


    2 Lüfter stehen direkt auf dem 48 Port Switch und kühlen das Blech und den darüberliegenden Raspberry Pi 4B


    Am Boden befinden sich weitere 6 Lüfter und hinten nochmal 2 Lüfter = 8 am Boden


    Schwer zu erkennen aber hier findet man alle 8 Lüfter am Boden


    Ein Lüfter an der Seite der durch das 24 Switch Ströhmt und zeitgleich den CloudKey Gen 2 Plus Kühlt


    Oben auf dem Dach vom Servergehäuse die Lüfter selbstmontiert an einem Gitterblech das ich an die Öffnung geschraubt habe




    8 Lüfter oben + 8 Lüfter unten + 3 Lüfter bei den Unifigeräten = 19 Lüfter insgesammt :)



    Die Lüfter werden per USB Netzteile Betrieben über y Kabel an einer 19 Zoll Rack Steckdose die in der Lüfter Kontrolleinheit drin steckt und die Lüfter einschaltet wenn bedarf ist :)

    { Hobby Netzwerk Tüftler }

    { Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, sammeln und sich davon dann ein Eis kaufen 🤪 }

    2 Mal editiert, zuletzt von RomanoDrews ()

  • Einfach Krass so viele Lüfter, aber zum Glück ja gesteuert bei Bedarf :saint:.