Einzelne Geräten den Online Zugang sperren

  • Moin Moin,

    ist es mit der UDMP möglich Geräte schnell und unkompliziert den Online Zugang zu sperren?


    Bei AVM kann man mit einen Klick jedem Gerät verschiedene Online Profile zuweisen.


    Ist das mit der UDM Pro auch möglich?

    oder geht das nur über die verschiedenen 100000den Einstellungen ?


    Ich möchte das nicht jedes Gerät Online geht und auch nicht von außen erreichbar ist, des Weiteren möchte ich das einige VLANs nicht mit anderen quatschen können, es sei sie werden von einer bestimmten MAC angesprochen


    Beispiel: IoT - Netz die Geräte sollen nur untereinander quatschend können, aber nicht mit anderen VLANs

    Nun soll aber ein Handy von einem anderen VLAN mit den einen oder anderen Gerät, z.B für eine Statusabfrage oder Ähnliches für die eine Sache Quatschen können.


    Hat da jemand ein FAQ für mich, wie ich es am besten anstelle ?


    Die Firewall von der UDM wäre eine Lösung- aber damit habe ich mich noch nicht richtig beschäftigt :( (Zeitmangel)


    Einfach quick & Dirty oder wie es AVM gelöst hat mit einem quick Button ;)


    Da einige Geräte für Updates, wenn ich es für nötig halte Online müssen, solange das Update läuft

  • hommes

    Hat das Label offen hinzugefügt
  • hommes

    Hat das Label UDM hinzugefügt
  • hommes

    Hat das Label UDM-Pro hinzugefügt
  • Nach allem, was auch ich mir zu diesem Thema angesehen habe kannst Du es nur genau so lösen: Firewall.


    Auch, das ein VLAN nicht mit dem anderen "sprechen" darf, kannst Du nur via Firewall regeln. Dazu gibt es einen umfassenden Beitrag im #wiki - Link siehe links.


    Das mit den Profilen könntest Du mit VLANs lösen: online - offline.

  • Also "Klickibunti" ist bei UDM pro nicht!


    Entweder Du beschäftigst Dich mit

    - VLANs

    - Firewalling

    - Gruppen

    - Netzplanung


    oder Du bleibst bei der "Volks" Fritzbox.


    Bevor Du in diese Thematik "Wer darf mit Wem" einsteigst, empfehle ich Dir eine Kommunikationmatrix anzulegen


    siehe auch Kommunikationsmatrix

    Das Thema haben wir schon häufig diskutiert. Die Such Funktion ist hier ein gut gemeinter Rat.



    Dann würde ich schrittweise in die Planung der Anforderungen gehen.


    Eine "paschaule" Antwort kann es nicht geben, denn deine Anforderungen sind höchst individuell.