UniFi Dream Router UDR

  • Hallo zusammen,


    ich bin irgendwie zu doof das Backup zu machen und einzuspielen.


    Ich habe bei der UDM auf System/Maintanance/Support Information ein was runtergeladen (json Datei) und auch direkt in den Systemeinstellung der UDM (.unifi Datei).


    Bei beiden sagt er mir das es keine gültige Backupdatei ist.


    Irgendwelche Tipps?

  • Warum sollte sie nicht mehr da sein?

    Das ist eine Sache der Controller Software und diese kann bis jetzt alte und neue Oberfläche.

    Die Controller Software ist bei allen UI Geräten gleich.

    Nur darauf achten das die Controller Versionen der UDM und UDR gleich sind.

  • Warum sollte sie nicht mehr da sein?

    Das ist eine Sache der Controller Software und diese kann bis jetzt alte und neue Oberfläche.

    Die Controller Software ist bei allen UI Geräten gleich.

    Nur darauf achten das die Controller Versionen der UDM und UDR gleich sind.

    Das wurde aber gesagt, das nur noch die neue Ansicht vorhanden ist, wird wohl irgendwie unterdrückt.


    Hab ich noch nicht ausprobiert, meine UDR bzw die meines Vaters ist auch soeben angekommen ;)


    UniXav deine ist unterwegs. Tracking per PN

  • In der UDR gibt es die alte GUI nicht mehr, aber das Backup bekommst Du weiterhin unter Settings->System->Maintenance->Backup Restore

  • Interessant ;) dann wird es wohl in der Firmware unterdrückt?

    Es sollte dann unter den Settings der UDR unter "Restore Console" gehen, womöglich auch nur mit einem Cloudbackup.


    bin gespannt was ihr rausfindet

  • Mein UDR kam vorhin an, haben ihn etwas aklimatisieren lassen, war Eis kalt..


    Nun, er bootet, ich habe Internet.. aber... Ich finde aktuell nicht mal die Option die IP Adresse von 192.168.1.1 auf eine andere zu ändern? :D


    Backup der alten Console läuft..

    [Network Home] 1x UDR :: 1x US-8-60W :: 1x UAP-AC-HD :: 1x U6-Lite // [Network Lab] 1x Juniper SRX320 // 1x HP Procurve 2530 // 1x Aruba AP 325

    [PC] AMD Ryzen 5900X @ MSI X570 Unify /w Arctic Liquid Freezer II 360 :: MSI Gaming X Trio RTX 3080 :: 32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600 RGB :: Lian Li o11 Dynamic [email protected] 7x Arctic P12ST PWM :: Fractal Design Ion+ 860P :: Alienware [email protected] Hz

    Einmal editiert, zuletzt von F1r3 ()

  • Also mal die ersten eindrücke:


    Start der Netwerk-Anwendung dauert nach einem Neustart deutlich länger (evtl. wegen schwächerer CPU!?)


    Temperatur ist wesentlich kühler (aktuell ca. 46 Grad, die alte hatte immer über 72 Grad)


    Speicher ist aktuell bei 66 %, muss ich dann mal beobachten.


    Einspielen des Backups hat soweit geklappt und auf den ersten blick scheint auch alles geklappt zu haben.

  • Nach Backup Console einspielen -> Device zerschossen.. Factory Reset. Nun neu aufgebaut -> läuft alles. Ich beobachte weiter.

    [Network Home] 1x UDR :: 1x US-8-60W :: 1x UAP-AC-HD :: 1x U6-Lite // [Network Lab] 1x Juniper SRX320 // 1x HP Procurve 2530 // 1x Aruba AP 325

    [PC] AMD Ryzen 5900X @ MSI X570 Unify /w Arctic Liquid Freezer II 360 :: MSI Gaming X Trio RTX 3080 :: 32 GB Crucial Ballistix DDR4-3600 RGB :: Lian Li o11 Dynamic [email protected] 7x Arctic P12ST PWM :: Fractal Design Ion+ 860P :: Alienware [email protected] Hz

  • UDR scheint deutlich kühler zu bleiben aber CPU Load geht sehr oft auf 100%


    Kann das sonst noch jemand bestätigen?

    Ja ist bei mir auch so, zumindest wenn die Updates etc. gelaufen sind ist er mal länger auf 100% gewesen.


    zurückspielen des Backups von der Network App lief soweit ich das bisher feststellen kann problemlos. Habe geschaut das beide auf dem gleichen Stand waren (letzte Beta).


    An sich fühlt sich das ganze bei der Bedienung etwas langsamer an, egal ob es die Updates sind, der Start oder das wechseln der Seiten in der Network-Anwendung (wobei es da nicht so arg auffällt).

  • Ich mach die erst an, wenn mein Vater FTTH bei sich aktiviert hat.

    Und dann schauen ob dabei bleiben, oder die vorhandene fritzbox 7590 von ihn nutzen. Mal schauen :)

  • Also ich muss leider sagen, dass der integrierte Access Point nicht so überzeugend ist. ~70Mbit/s im 2.4Ghz und ~140Mbit/s im 5Ghz Bereich (iPhone 12 mit OOKLA App und 1Gbit/s Internet). Die Unifif WifiMan App zeigt ~250Mbps bei 5Ghz und ~100Mbps bei 2.4Ghz im Signal Mapper an.

    Zusätzlich ist es etwas unverständlich, warum das Gerät nur die neue UI anbietet.


    Edit: Die 100% CPU Last kann ich auch bestätigen.

    Edit #2: Das Telefon lag für die Tests ca. 20cm neben dem UDR.

  • Also ich muss leider sagen, dass der integrierte Access Point nicht so überzeugend ist. ~70Mbit/s im 2.4Ghz und ~140Mbit/s im 5Ghz Bereich (iPhone 12 mit OOKLA App und 1Gbit/s Internet). Die Unifif WifiMan App zeigt ~250Mbps bei 5Ghz und ~100Mbps bei 2.4Ghz im Signal Mapper an.

    Zusätzlich ist es etwas unverständlich, warum das Gerät nur die neue UI anbietet.


    Edit: Die 100% CPU Last kann ich auch bestätigen.

    Wie weit weg hast du getestet?


    Ich habe leider auch die Erfahrung gemacht, dass der AP nicht so Leistungsstark zu sein scheint.


    Er Wechsel auch relativ schnell auf das 2,4 GHz netzt und da ist es ziemlich langsam.

  • Vielleicht verkaufe ich meine dann doch eher wieder.... Hört sich ja nicht gut an...