VoIP Telefon einrichten, Auerswald

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 222 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Braeuni.

  • Hallo,

    ich bin am Verzweifeln, ich habe seit vielen Jahren eine Auerswald Compact 4000 im Keller. Jetzt soll ein Auerswald 2600 ip, mein altes ISDN Telefon ersetzen. Ich habe zwischenzeitlich eine Verbindung mit der Telefonanlage herstellen können und es wurde eine IP vergeben. Im Telefondisplay wird mir ständig angezeigt: Kein Account registriert.

    Wenn ich im Telefon unter Einstellungen den Account anwähle, steht im Status: Passwort fehlt oder ist falsch

    wie und wo muss ich was eintragen bzw. ändern? Ich hab hab mir schon bis zur Vergasung Videos von der Einrichtung bei Auerswald angeschaut.

    Brauche da echt Eure Hilfe.


    ma

    USG, CloudKey Gen2, Vigor 166, UDM Pro, 2x UAP-AC-Lite, 2x UAP-AC-M, US-16-150, US-8-60, 3x USW-Flex, 2x G3- Dome, Synology NAS RS-814

  • frosch006

    Hat den Titel des Themas von „VoIP Telefon einrichten“ zu „VoIP Telefon einrichten, Auerswald“ geändert.
  • frosch006

    Hat das Label offen hinzugefügt.
  • frosch006

    Hat das Label Problem hinzugefügt.
  • frosch006

    Hat das Label UDM hinzugefügt.
  • frosch006

    Hat das Label UDM-Pro hinzugefügt.
  • wäre deine frage nicht in einem Auerswald Forum sinnvoller? :winking_face:


    nichtsdestotrotz.

    dein Telefon ist ein IP-Telefon.

    Ergo musst du erstmal auf deiner Auerswald 4000 eine IP Nebenstelle mit "interner" Rufnummer und Anmeldeinformationen hinterlegen.

    Diese müssen dann anschließend im 2600 IP eingetragen werden.

  • Moin frosch006,


    wenn das Telefon neu ist, ist das evtl. etwas tricki.


    Habe selber Auerswald und da muss man evtl. etwas tricksen. Wenn Du weitere Hilfe benötigst, schreib mich per PN an.

    Ich könnte dann z. B. per Teamviewer versuchen zu helfen, wenn Du magst.



    Grüße,

    Bräuni

  • Hi, danke Euch

    ich habe es zwischenzeitlich soweit geschafft, dass ich raustelefonieren kann. Aber rufe rein, da klingelt nix. Mein noch altes angeschlossenes ISDN klingelt, bei eingehenden Ruf. Da fehlt bestimmt wieder irgendwo ein Haken bei den Einstellungen. Nur wo, im Telefon, oder in der TK Anlage?

    Für den Nachmittag bin ich jetzt erstmal mit der Einrichtung am Ende.

    ma

    USG, CloudKey Gen2, Vigor 166, UDM Pro, 2x UAP-AC-Lite, 2x UAP-AC-M, US-16-150, US-8-60, 3x USW-Flex, 2x G3- Dome, Synology NAS RS-814

  • Anrufverteilung / Rufverteilung, keine Ahnung wie das bei der Auerswald heißt, ist zu lange her :winking_face:

    ARV o.ä.


    Da stellst Du ein, bei welcher externer Nummer welcher interner Apparat klingelt.

    Aufpassen, ggfs Tag/Nacht Schaltung unterschiedlich :winking_face:

    Mir egal, wer Dein Vater ist! Wenn ich hier angel`, wird nicht übers Wasser gelaufen!!

  • Bei Rufverteilung.


    Je nachdem wie er die 4000er konfigueriert hat, geht das aber nicht mehr so einfach wie ganz früher.

    Da musste ich seinerzeit auch kräftig umdenken, als wir unsere 6000 bekommen haben, aber geht alles.


    Man müsste die Rufverteilung sehen, dann wird sich das recht leicht lösen können.


    Grüße