Schlechtes WLAN Signal

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema, welches 470 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von maxim.webster.

  • Hallo,

    ich habe bei mir im Garten ein sehr schlechtes WLAN Signal. Es kommt ständig zu Abbrüchen. Erst hatte ich den AP-AC-M-Mesh mit den 2 kleinen Antennen. Nachdem die Antennen immer wieder verstellt waren, habe ich heute den AP-AC-M-Pro installiert. Ich dachte bei dem Gerät bin ich save und mein kompletter Garten ist mit WLAN versorgt. Dem war leider nicht so. Der AP hängt in zirka 3,5m Höhe und ist per LAN Kabel angeschlossen. Einer meiner Messpunkte ist mit direktem Sichtkontakt zum AP in 22m Entfernung. Im Unifi Controller habe ich am Rechner eine Signalstärke von -76dB. Nur 4m weiter im Gartenhaus, ist keines meiner WLAN Netz mehr verfügbar. Welche Einstellungen soll ich vornehmen? Was kann eine Verbesserung bringen?

    Brauche da dringend Eure Hilfe.


    ma

  • Kann keiner was dazu sagen?

    Ich hab jetzt mal im 2,4 GHz auf HT 20 und im 5 GHz auf HT 40 gestellt, Leistung bei beiden auf Auto.


    ma

    USG, CloudKey Gen2, Vigor 166, UDM Pro, 2x UAP-AC-Lite, 2x UAP-AC-M, UAP-AC-M-PRO, US-16-150, US-8-60, 3x USW-Flex, 2x G3- Dome, Synology NAS RS-814

  • Hallo frosch006 ,


    so ohne weiteres lässt sich das schwer sagen. Gerade im Outdoor Bereich kann es viele Störquellen geben.


    Ich habe zuhause selbst den AP-AC-M-Mesh im Einsatz und hab damit keine Probleme den Garten und bis runter an den Schuppen zu senden musste sogar die Leistung runterschrauben weil ich sonst auch noch den Wanderweg oberhalb von unserem Haus hätte versorgen können.


    In den Schuppen rein ging aber auch nur an gewissen Stellen, wenn du also vor hast in deinem Schuppen selbst Netzwerk zu haben wäre eine Richtfunkverbindung wahrscheinlich die bessere Wahl.


    Meiner hat für das 2,4GHz HT20 und bei 5GHz VHT40, Rest steht auf Auto


    Hab jetzt mal fix über die App geschaut was mein AP zuhause noch für Einstellungen hat und zumindest in der App hab ich auch den Außenbereich Modus an ist der bei dir auch aktiv?

  • Hab jetzt mal fix über die App geschaut was mein AP zuhause noch für Einstellungen hat und zumindest in der App hab ich auch den Außenbereich Modus an ist der bei dir auch aktiv?

    Der Außenbereichsmodus führt übrigens zu einer Einschränkung des WLANs durch die konsequente Nichtnutzung bestimmer Kanäle (Stichwort: Radar)

  • Kann keiner was dazu sagen?

    Ich hab jetzt mal im 2,4 GHz auf HT 20 und im 5 GHz auf HT 40 gestellt, Leistung bei beiden auf Auto.

    Das ist auf jeden Fall richtig und sinnvoll.


    "Auto" bedeutet volle Leistung und je kleiner man den Kanal wählt, desto weiter reicht das Signal.


    Grundsätzlich reicht das 2,4GHz-Band deutlich weiter, als das 5GHz-Band. Von daher sollte die Bandsteuerung nicht 5GHz bevorzugen, aber das war bei dir ja auch nicht der Fall.


    Dummerweise ist es aber auch so, dass das 2,4GHz-Band in der Regel (so wie auch bei dir) mit fremden Netzen ziemlich belegt ist und die verschiedenen konkurrierenden WLANs sich gegenseitig stören. Je nachdem, wie es im 5GHz-Band aussieht, könnte das dann ein Grund sein, doch verstärkt auf das 5GHz-Band zu setzen ...


    Du siehst: allgemein gültige Empfehlungen zu geben ist recht schwierig ...


    Was mir sonst noch einfällt: Hast du irgendwelche Pflanzen, die sich zwischen Sender und Empfänger befinden? Die haben nämlich die blöde Eigenschaft, dass die Wasser enthalten (ok, zur Zeit nicht ganz so viel ...). Wasser dämpft Elektromagnetische Wellen (also auch WLAN) extrem gut.


    Edit: Irgendeine Chance, ein Kabel durch die Erde zu ziehen und dein Gartenhaus über Kabel anzuschließen?

  • Hallo,

    kurze Anmerkung, zwischen dem Gartenschuppen und dem Sender ist eine Hecke und der Schuppen ist aus Stein. Allerdings nur eine ganz dünne Ziegelwand (18cm). Auf das 5 GHz umzusteigen funktioniert nicht, da der Empfänger nur im 2,4 GHz Netz arbeitet. Ich würde Euch ja auch gerne eine Übersichtskarte hier einstellen, aber ich hab das noch nicht gemacht :face_with_rolling_eyes:

    Im Controller soll es doch so eine Kartenfunktion geben, oder? Taugt die was und ist die leicht umzusetzen?


    Ok, wahrscheinlich gibt es die Karten nicht mehr, ich hab bei mir nur noch die Baum Struktur.


    ma

    USG, CloudKey Gen2, Vigor 166, UDM Pro, 2x UAP-AC-Lite, 2x UAP-AC-M, UAP-AC-M-PRO, US-16-150, US-8-60, 3x USW-Flex, 2x G3- Dome, Synology NAS RS-814

  • Im Controller soll es doch so eine Kartenfunktion geben, oder?

    Ja, "Floorplan"


    Taugt die was und ist die leicht umzusetzen?


    Nein und nein. Du musst erstmal den Grundriss unter https://design.ui.com anlegen und kannst ihn dann in den Floorplan importieren. Was die baulichen Gegebenheiten angeht, ist das schon recht vollständig, aber was in der Bude steht oder ob der AP an der Decke oder an der Wand hängt oder auf dem Boden liegt kann schon nicht mehr eingestellt werden.