KVM-Switch wird boykottiert - Hilfe!

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 1.311 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von TheFreeman.

  • Hi,


    seit ein paar Wochen kämpfe ich mit einem Problem, dass ich nicht lösen kann.

    Ich habe 2 Computer, die ich über einen Mpnitor betreiben möchte.

    Daher habe ich mir einen KVM-Switch gekauft. Das hat ne Woche gut funktioniert.

    Dann gab es kein Bild mehr. :frowning_face:

    Ich dachte mir, dass der Switch einen weg hat und hab ihn ausgetauscht.

    Selbes Problem. Bei keinem Computer mehr ein Bild. WTF!?

    Dann hab ich den Switch nochmals ausgetauscht. Diesmal durch ein anderes Modell... Nichts. :frowning_face:

    Was geht da ab?


    Wenn ich den Monitor, ein LG Curved direkt über Display-Port an den jeweiligen Computer stecke, funktioniert alles einwandfrei.

    Auf einer Seite steht hier eine Docking-Station mit einem MacBook Air und ein HP Elitebook der neuen Generation.

    Beide wollen irgendwie keinen KVM-Switch mehr sehen :smiling_face:


    Anfangs hatte ich diesen Switch hier:

    Bild des Amazon-Artikels
    ASIN: B08RHSKKXJ
    Diesen Artikel bei Amazon.de aufrufen
    (Amazon-Partnerlink)

    Der hatte erst einmal echt gut seinen Dienst getan. DIesen hatte ich dann auch 2 mal ausgetauscht.


    Jetzt habe ich den hier:

    Bild des Amazon-Artikels
    ASIN: B09ZXYVPJB
    Diesen Artikel bei Amazon.de aufrufen
    (Amazon-Partnerlink)

    Aber der macht auch keine Ansalten. :frowning_face:


    Ach ja und die DP-Kabel habe ich auch getauscht. Alles unter 2m und DP1.4 (abwärtskompatibel).

    Und ein anderer Monitor verhält sich genauso.


    Auch die angegebenen Bildwerte passen und sind unter dem Maximum von [email protected]

    Der Monitor bekommt 3440 x 1440 bei 59,xxx Hz - Damit hatte ich auch schon herumgespielt.


    Nur die USB-Devices wurden immer ordnungsgemäß geschalten. :thinking_face:

    Habt ihr noch eine Idee, welcher Teufel mich hier hinters Licht führt :question_mark::smiling_face_with_horns:

    Danke schon Mal.


    LG

    Einmal editiert, zuletzt von TheFreeman ()

  • Keiner? :frowning_face:

  • Das ist ja mal ein ganz neuer Ansatz! :smiling_face:

  • hier

    DRM-Kopierschutz zerschießt Signal über KVM-Switch
    Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum, ansonsten bitte entsprechend verschieben. Ich und ein weitere Kollege haben folgendes Problem:…
    www.computerbase.de


    Wird genau darüber diskutiert

  • Naja. Der bekommt ja wenigstens irgend ein Signal. Ich nur schwarz.

  • Ist dein MacBook zB eines mit M1? Beherrscht der nur das meiste HDCP 2.2

    Weder bei deinem verwendeten Switch noch Monitor kann man sehen welche HDCP Version unterstützt wird.

    Hier bei Heise nochmal ein Link, okay geht um Beamer, ist aber im Grunde das selbe und soll helfen die Thematik zu verstehen.

    Kopierschutz, Kopf, Tisch [email protected]%&!
    Heise-Redakteur Jürgen Schmidt macht einmal mehr bittere Erfahrungen mit Kopierschutz, der ihn an völlig legalen Aktivitäten hindert.
    www.heise.de


    Was letztendlich dein Lösung ist kann ich die nicht sagen, aber weder einen KVM noch Mac

  • Aha! Ja. Ist ein M1.

    Sehr interessant. 🤔