UDM Pro - LTE Backup und Zugriff auf Camera via DynDNS

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema, welches 833 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von iTweek.

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu im Forum. Ein paar kurze Infos zu mir: Ich nutze schon seid längeren Unifi HW und bin immer recht gut zurecht gekommen. Jetzt hatten wir leider des öfteren ein paar Ausfälle in unserer DSL Leitung und deswegen ich habe den LTE Backup von Unifi angeschafft.


    Im Haus funktioniert alles wunderbar: Wenn man die Leitung zum DSL kappt, merkt der Stick recht schnell, dass er umschalten muss, dann funktioniert auch alles. Schon mal gut.


    Zu meinem Problem: Ich habe einige Camera verbaut die nicht von Unifi stammen und ich greife da über DynDNS zu. Wenn der Backup Stick aktiv ist, kann ich nicht auf diese Cameras Zugriefen. Hat einer eine Idee woran das liegen kann?


    Als Provider bei dem LTE Stick nutze ich eine Multi SIM von T Mobile


    Danke schon mal im Voraus!

  • Hast du ne öffentliche IPv4 in deiner SIM Karte?

    Du bist eigentlich per Handynetz nicht von Außen erreichbar.

  • Die Telekom bittet sowas an, du musst einen speziellen Tarif bei denen Abschließen (damit kannst du dann dyndns oder ähnliches verwenden).

    Unser Werkschutz von der Arbeit hat so einen Tarif in einer Fritzbox (können jederzeit auf die Systeme zugreifen).

  • Die Telekom bittet sowas an, du musst einen speziellen Tarif bei denen Abschließen

    Nein, bei der Telekom reichen andere APN Einstellungen für eine öffentliche IPv4 via LTE - läuft bei mir so


    einfach mal googeln und dann findest du die APN Daten

    Mein Projekt

  • Zitat

    Bei Mobilfunktarifen kannst Du auf dem Gerät statt des Standard-APN ("internet.telekom" oder "internet.t-mobile") einfach den APN "internet.t-d1.de" eintragen, dann erhältst Du eine öffentliche IP-Adresse die aus dem Internet erreichbar ist. Aber Obacht: Unerwünschte Daten aus dem Internet (UDP-Flooding etc.) werden genauso gegen das Highspeed-Volumen gerechnet wie erwünschte.


    Suche LTE mit öffentlicher IPv4
    Verkaufsberatung über die Communtiy? - wenn's funktioniert.... Nutze aktuell in meinem Internet-Notstandsgebiet den Tarif Call & Surf Comfort via LTE. Hier…
    telekomhilft.telekom.de

  • Hallo zusammen,


    ich bin heute morgen dazu gekommen das nochmal in Ruhe zu testen, leider hat es nicht zum Erfolg geführt.

    Weder mein NAS noch meine Cameras sind über DynDNS zu erreichen.


    Den APN habe ich wie vorgeschlagen geändert, leider ohne Erfolg.


    Hat eine von euch noch eine andere Idee woran es liegen kann oder einen Lösungsvorschlag?

  • Frag doch mal bei der Telekom an, bei o2 kostet eine öffentliche IP einmalig 50€.


    Evtl. wurde da ja etwas geändert.

  • Bekommst du denn eine öffentliche IP via LTE zugeteilt ? (wie sind die ersten 3 Teile deiner IP X.X.X.Y?)


    Wenn deine IP öffentlich ist löst das DynDNS denn richtig auf ?

    Mein Projekt

  • Hallo,


    ich nutze als Backup an meiner UDM-Pro eine AVM LTE FritzBox mit D1/Telekom. Die UDM bekommt also nur die interne IP von der FritzBox und ich kann damit alles auch von extern machen.


    QNAP, meine Axis Kameras und auch Teleport VPN gehen problemlos. Für den Zugriff nutze ich die Hersteller-Apps oder nutze als DynDNS den QNAP Dienst.

  • Das sieht mir nach einer öffentlichen IP Adresse aus.

    Ja ist öffentlich

    Ich nutze den DynDNS Dienst der Synology Disk Station, kann das ein Grund sein?

    Solange du DSL Internet hast müsste die Syno die DSL-IP melden

    Beim ULTE bin ich mir nicht sicher, ob der Portforwarding etc unterstützt - kurzes googeln sieht nicht gut aus


    Ich ab ein Netgear LM 1200 am WAN 2 angeschossen - das kann bridge mode damit bin ich etwas unabhängiger, da ich ein "normales" modem vor dem USG habe - aus Unifi sicht

    Mein Projekt

  • Hallo Amaskus,


    das habe ich auch schon gemerkt... das Googln zeigt mir, dass es wohl eher schlecht aussieht. Verdammt.


    Ich hatte die Unifi Lösung gewählt, da ich die "einfache" Integration schätze....


    Vielleicht hat noch jemand anderes irgendwelche Erfahrungen und noch weitere Ideen?

  • Wir haben ULTE an einer UDMP und als wir einen Ausfall hatten bin ich auf die UDMP wie auch auf die Kameras gekommen. Allerdingens über das Webportal. Alle anderen Geräte konnten aus dem Netz Daten ziehen waren jedoch nicht erreichbar was ich jetzt nicht sonderlich störend empfand.

    Grüße Andreas


  • Was mir gerade noch eingefallen ist:

    Ein Tunnel zu einem vserver - das sollte gehen und ist unabhängig von der art des Internets

    Mein Projekt

  • Beitrag von nickvampy ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falsch beschrieben ().
  • was meinst Du mit Webportal?

    unifi.ui.com

    Grüße Andreas


  • Beitrag von nickvampy ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: falsch ().
  • Das ist auch der Cloudzugriff auf deinen Controller.