Cloud Key Gen2 Plus - mehrere Standorte darauf managen

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 98 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von amaskus.

  • Hallo, ich habe mir einen CloudKeyGen2Plus gekauft und soweit eingerichtet.

    Das Gerät ist auch soweit erreichbar und ich habe UnifiAPs darauf provisioniert.

    Jetzt habe ich noch 3 "Außenstellen" wo ich bisher immer einen lokalen UnifiController unter Windows laufen lasse.

    Kann ich jetzt diese Geräte außerhalb auch auf diesem CloudKey in einer separaten Site verwalten?

    Das wäre mega klasse, weil ich dann alle Geräte in einem Controller hätte. Unter "CloudKey" würde ich mir sowas vorstellen.

  • Moin,


    ja kannst du.



    Du forwardest den port 8080 und den STUN Port (3478) and den CK2+

    An deinen Außenstellen exportierst du die Site und importierst Sie im CK2+

    - evtl fragt er nach der neuen inform Adresse: da trägst du deine Feste IP oder DynDNS des Hauptstandortes ein (aber im inform format http://IP/DYN:8080/inform)

    Danach sollte der AP in der neuen Site auftauchen.


    Alle Sites nach und nach durchgehen.


    sollte er nicht nach einer neuen inform Adresse fragen musst du einmal per ssh auf den AP und dann set-inform http://IP/DYN:8080/inform


    Danach sollte alles ohne config Verluste übertragen sein

    Mein Projekt