Problem LWL Anschluss / FBF / LTU

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 1.572 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von KJL.

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe folgendes Problem, wir haben einen LWL Anschluss 1GB Sync. und eine FB5540 dahinter mit PPPoE Einwahl.


    Daran angeschlossen ist eine LTU Rocket im Bridge Mode und dann 2 Clients die jeweils eine eigene Einwahl per PPPoE machen.

    Jetzt kommt es fast täglich vor das die Verbindung der ersten Box am LWL Anschluss langsam wird und dann abbricht.

    Sprich die Pingzeiten gehen hoch von ca. 15ms auf größer 2000ms...


    Wer kann hier Tips geben an was es liegen könnte.... ?

    Alternative Ansätze zu dem Setup.


    :question_mark::question_mark:

  • Mir ist dein Setup noch nicht ganz klar... Du hast einen LWL Anschluss an einer Fritzbox mit PPPoe, daran den LTU Rocket (WLAN Accesspoint) und daran wieder zwei Clients die auch wieder eine PPPoe Einwahl machen. Richtig? Mir ist irgendwie nicht ganz klar wie über einen Anschluss 3x PPPoe Einwahl gehen soll, oder verstehe ich da was nicht richtig. Die hohen Ping Zeiten bekommst du auf der Fritzbox?

  • Mir ist irgendwie nicht ganz klar wie über einen Anschluss 3x PPPoe Einwahl gehen soll, oder verstehe ich da was nicht richtig. Die hohen Ping Zeiten bekommst du auf der Fritzbox?

    Doch das geht schon , der Port ist so eingerichtet das multiple Einwahl geht und die 1. Box ist auch so eingestellt das PPPoE durchwahl zuläßt ...

  • Ok, die hohen Ping Zeiten hast du an der ersten Box oder nach dem LTU?

  • Dann würde ich mal beim Anbieter nachhaken. Kabel schon mal getauscht?

  • Dann muss es ja am Anbieter liegen. Ich würde da mal ein ticket aufmachen.

  • Mal ein Status Update : Hatte letzte Woche bei der AVM Solutionstour Kontakt zum Support , hier einige Hinweise bekommen und mal die 1. Box direkt getauscht gegen eine 5530 um die Packetmitschnitte besser dokumentiert zu bekommen... Es könnte die Menge der Clients sein die hier die 1. Box in die "Knie" zwingt..

  • Mal ein Status Update : Hatte letzte Woche bei der AVM Solutionstour Kontakt zum Support , hier einige Hinweise bekommen und mal die 1. Box direkt getauscht gegen eine 5530 um die Packetmitschnitte besser dokumentiert zu bekommen... Es könnte die Menge der Clients sein die hier die 1. Box in die "Knie" zwingt..

    Du hast in deinem Eingangpost von 2 Clients gesprochen, das würde mich arg wundern wenn dann die Box schon in die Knie geht oder sind da noch mehr Clients dran angeschlossen?