Einstellungen Unifi Account online werden nicht übernommen

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 1.163 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von DoPe.

  • Servus, ich habe gerade gemerkt, das wenn ich Einstellungen in meinem Online Account mache, diese nicht auf die UDM-SE übertragen werden.

    Sprich, wenn ich bei den Push-Benachrichtigungen online etwas deaktiviere, dann ist das, wenn ich mich über lokal anmelde, nicht deaktiviert - das genauso umgekehrt.


    Wie kann ich das abgleichen bzw. was ist jetzt der richtige Weg etwas einzustellen, damit es auch "wirkt"?

  • Vermutlich weil das Problem niemand hat.

    Da wird nichts übertragen. Das wird sofort geändert egal ob cloud oder lokal. Geht es nicht zu ändern, dann gibt es eine Fehlermeldung.


    Du benutzt lokal und in der cloud auch das gleiche Konto? Nicht dass Du da was auf Nutzerbasis umherstellst.

  • Kann man die Benachrichtigung denn Kontobasierend verschieden einstellen- das wusste ich nicht. Ich kann mich seltsamerweise aber lokal nicht mit dem Konto von online anmelden. Was mache ich denn da falsch?

  • Wenn du dich lokal nicht mit dem Konto von der Online Konsole anmelden kannst, dann ist das wahrscheinlich eine andere Konsole. Hast du mehrere? Das würde auch erklären warum die Änderungen nicht übertragen werden.

  • Nein, habe keine andere Konsole.

    Habe jetzt das lokale Konto gelöscht und nur mehr das "owner" Konto.

    Wenn ich mich damit anmelde, muss ich das mit der Verify-App bestätigen obwohl ich mich lokal über die IP-Adresse anmelde. Kommt mir komisch vor, bin ich nun lokal oder nicht? Nach Browserleiste, in welcher die IP-Adresse am Anfang steht, sollte ich das eigentlich sein aber warum brauch ich dann Verify zum Anmelden?

  • Ob Du dich lokal anmeldest oder Remote hängt davon ab was Du aufrufst. Nimmst Du im LAN die IP der UDM dann meldest Du dich lokal an. mit unifi.ui.com Remote (Was natürlich auch aus deinem LAN heraus geht).


    Du kannst Dich mit dem Owner und auch mit den Invited Usern im Normalfall Remote und Lokal anmelden ... immer mit dem Unifi Account und natürlich mit 2FA ... wäre sonst ziemlich witzlos.


    Und übrigens ... Push Benachrichtigungen scheinen wirklich pro Benutzer zu sein ... stellt jeder Benutzer für sich selbst ein.

  • 2FA hat mich verwirrt - dachte das braucht man nur online?

    was hat das denn lokal für einen sinn?

    wenn ich kein Internet habe, dann kann ich mich lokal auch nicht anmelden weil 2FA keine Verbindung herstellen kann, oder wie kann ich mir das vorstellen?

  • Der Sinn lokal ist der selbe wie remote ... Accountschutz.


    Man kann sich aber auch einen rein lokalen Admin anlegen, der geht dann auch nur lokal. Was passiert wenn kein Internet da ist, kann ich Dir gar nicht sagen, hab aber ab Wochenende kein Internet ... wenn ich dran denke probier ichs mal aus :smiling_face:

  • Also ich hab hier ne UDM ohne Kabel am WAN gestartet.


    Beim lokalen Login über die IP hat Benutzername und Kennwort vom cloud Account ausgereicht. Es kam keine 2FA. Der Account hat allerdings noch ein local only login mit hinterlegt, kann man so glaube ich gar nicht mehr anlegen.


    Wieder ausgeloggt. Kabel ran und mit gleichen Daten eingeloggt. 2FA erscheint. Allerdings konnte ich nur manuell die 6 zahlen eingeben. Diese "ja, ich bins" Variante ging nicht. In der App kam kein Request auch nicht mit erneut Senden.

  • Hab jetzt selber auch durchgetestet - komme zum gleichen Ergebnis bis auf die 2FA.


    2FA funktioniert bei mir ohne Probleme, solange ich nicht über Apple-Watch freigeben möchte - hier zeigt es mir nur den Code an und den muss ich dann eintippen - Vom iPhone selber funktioniert das wunderbar mit "ich bin´s"

  • Kann auch einfach ne Timingfrage sein. Da stand evtl. noch irgendeine Verbindung nicht. Der 6stellige Code erfordert ja keine Verbindung, das ginge theoretisch auch komplett Offline ... so denn Datum und Uhrzeit der UDM und des Devices mit der App identisch sind.