Glasfaserausbau / Telekom Haustürverkäufer / Was machen mit dem Angebot?

Es gibt 67 Antworten in diesem Thema, welches 8.676 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von exit.

  • - Mesh-Verbindungen

    - IPV6

    - Magenta TV

    - Sonos Lautsprecher

    Hab zwar keine Sonos, aber alles andere läuft problemlos.

  • Hab zwar keine Sonos,

    Die hab ich und geht auch, man muss halt nur aufpassen das man kein Mischmasch aus LAN und WLAN macht sonst bauen die fix ein loop.

    Und Sonos kann nicht über VLAN grenzen aber das liegt an Sonos.


    Zum updaten der Lautsprecher muss ich ein Endgerät halt in das Sonos VLAN legen, bald hängt noch n Tablet an der Wand was da dauerhaft drin ist, problem gelöst

    Mein Projekt

  • Mein Sonos geht auch Problemlos, wenn auch nur 2 Sonos Play One... Die gabs mal geschenkt und desshalb hab ich die. Würde ich mir niemals kaufen, weil für das was die Dinger können sind die viel zu teuer. Früher konnte man ja wenigstens noch Audiofiles vom Smartphone direkt abspielen ... alles wegrationalisiert... erst bei Apple dann bei Android ...

  • Ich nutz die auch Hauptsächlich wegen Airplay2 (also Sonos oder Ikea)

    Mein Projekt

  • Gut, dass die Aussagen hier durch die Posts revidiert wurden.

    Gruß

    defcon

  • Steh ich aufm schlauch ? Bzw sitz drauf?

    tut das nicht weh auf dem schlauch zu stehen? :face_with_tongue:


    darum ging es mir:

    Zusammenfassend kann man wohl sagen, dass man die Finger von Unifi lassen sollte, wenn man eine der folgenden Anforderungen hat:

    - Mesh-Verbindungen

    - IPV6

    - Magenta TV

    - Sonos Lautsprecher

    Gruß

    defcon