Unifi Protect Aufnahme Modus und Dauer

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 282 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von xyr0x.

  • Hallo zusammen,

    ich stehe vor einem Rätsel und hoffe mir kann hier geholfen werden.
    Ich nutze derzeit im testbetrieb eine G5 Pro und bin mit der Qualität soweit zufrieden.

    Ich habe jedoch Probleme bei der Aufnahme.
    Wenn ich "Record Events only" auswähle, dann nimmt und speichert er wie gewünscht auch nur die einzelnen Clips, in denen er die Bewegung erkennt. Ich habe eingestellt 10 Sekunden vor und nach dem Event aufzunehmen. Hier entstehen aber nur Clips mit 15-24 Sekunden Länge. Wenn ich nun die 20 Sekunden (10vor + 10 nach) abziehe, dann habe ich ein Video von 4 Sekunden oder weniger.

    Wenn ich nun umstelle auf "Record continuous", dann nimmt er dauerhaft auf und zeigt quasi in dem langen Video nur die erkannten Bewegungen oder Smart Detections an.
    Diese Anzeigen sind aber auch nur ein paar Sekunden lang obwohl sich weiterhin etwas bewegt. Klar kann ich durch die dauerhafte Aufnahme nun in der Console vor und zurück zappen, aber wenn ich mir den Clip herunterladen will, dann kann ich auch nur die erkannte Bewegung auswählen und herunterladen, dann fehlt mir aber auch einiges in dem Clip.

    Was mache ich hier falsch?
    Aktuelles Beispiel, da sind zwei Jungs an unseren SB Stand gegangen und haben an der Kasse gerüttelt etc. Jetzt habe ich allerdings nur einen Clip, wie die Jungs an den Stand gehen und nach 4 Sekunden ist vorbei. Zwar sehe ich in der Timeline durch "Record continuous" den Rest, aber wie lade ich nun den vollständigen Clip herunter? Quasi mit dem Rest, der eigentl. dazu gehört, aber nicht als Bewegung erkannt wird.

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob die 6TB HDD (Toshiba S300) in der UDM PRO von der Größe her geeignet ist, dauerhaft aufzunehmen oder ob die einfach zu schnell vollläuft und Teile wieder löscht.
    Zur Not müsste ein NVR zusätzlich her. Ich verstehe aber nicht, wieso in beiden Modis, nie alles erkannt wird und die Clips am Ende so kurz sind.
    Ich selbst bin auch schon 2 Minuten vor der Kamera herumgesprungen und hatte am Ende 4 Clips von wenigen Sekunden.

    Die Detections-Zones habe ich auch schon angepasst, aber ohne irgend eine Auswirkung.

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Grüße
    xyr0x

  • Das Phänomen, dass die UDM-Pro Aufnahmen mitten in der Bewegung beeendet, habe ich auch manchmal. Das passiert je nach gerade aktuellem Softwarestand öfter oder seltener. Eine Ursache oder auch nur reproduzierbare Rahmenbedingungen konnte ich bis jetzt nicht erkennen. Manchmal läuft der Clip aber auch 10 Sekunden lang weiter, obwohl sich gar nix mehr bewegt ...


    Gruß

    Klaus

  • Du klickst in Protect in der Timeline auf Aufnahme hrerunterladen. Dann schiebst Du die beiden Zeitregler Anfang / Ende wie gewüscht zurecht und klickst dann erst auf OK (oder so). Zumindest am PC geht es so. Wie es in der App aussieht, weiß ich nicht.

    Danke Dir. Über den Browser geht das tatsächlich. In der App habe ich die Option nicht gefunden.
    Ich bin ja echt zufrieden mit Unifi, aber jedes einzelne Produkt hat Probleme, die man so langsam mal beheben könnte :).

  • xyr0x

    Hat das Label von offen auf erledigt geändert.