AirFiber60 schießt Switche ab

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 3.494 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von hYtas.

  • Moin,


    auf der Arbeit, Nachbargebäude angemietet, 2x AirFiber60 gekauft um günstig ins interne Netz zu kommen.

    Soweit so gut, Einrichtung ging einfach, IPs erstmal per DCHP, 1.95 Gbit Link stabil.... aber wehe dem man baut im gleichen Netz mit 2 Fiber eine Richtfunkstrecke auf.


    Lief kurz super danach hatte ich die komplette Firma lahm gelegt... :face_with_tongue:

    Ich musste sämtliche Switche neu starten erst danach lief wieder alles problemlos. Startet man beide Fiber ohne die Strecke funktionieren beide gleichzeitig.


    Wir lassen es jetzt im gleichen Netz zu testen aber wie kann das sein? :thinking_face:

  • aber wie kann das sein

    Berichtige mich wenn ich falsch liege aber es hört sich so an als wenn du die den ersten AirFiber ins auf einen Switch gesteckt

    hast und und den daneben auf den gleichen switch oder zumindestens auf einen switch der schon anderweitig

    mit dem switch verbunden ist auf dem der erste AirFiber steckt.


    Dann hast du einen Klassischen Spanning Loop mit doofen STP Setup das dir ALLES niederreißt.

  • Ah ok, das könnte natürlich sein.

    Habe es heute auf die Dächer gebaut und läuft über 92 Meter mit 950 MBits up und down 😊