UniFi mobile App kann keine Verbindung zu UDR herstellen

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 195 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Networker.

  • Hallo liebe Forengemeinde,


    aktuell verwende ich eine UDR hinter einem Speedport Smart 3 (Modem-Mode) um mein Heimnetzwerk zu realisieren. Die meiste Zeit greife ich dabei über einen Computer per Weboberfläche auf die UDR zu, um diese zu konfigurieren bzw. nach dem Rechten zu sehen. Gelegentlich nutze ich dafür auch die native UniFi App (iOS), wenn der PC gerade mal nicht eingeschaltet oder außer Reichweite ist.

    Nun kommt es aber ab und an mal vor, dass ich auch auf die UDR zugreifen möchte, während ich unterwegs bin. Von Ubiquiti gibt es ja hierfür die Möglichkeit, Remote Access auf der UDR zu aktivieren, um dann über eine Webseite auf diese zuzugreifen zu können (SiteManager?).

    Dies möchte ich aus verschiedenen Gründen vermeiden.

    Stattdessen habe ich mir auf der UDR einen Wireguard-Server eingerichtet und VPN-Profile auf meinen mobilen Clients (Smartphone & Laptop) verteilt. Soweit können sich diese auch, sobald außerhalb meines lokalen Netzwerkes, problemlos mit meiner UDR verbinden. Auch ein Zugriff per Browser auf das Webinterface der UDR funktioniert mit aktiver VPN-Verbindung problemlos. Nur die native UniFi App kann über VPN scheinbar keine Verbindung mit meiner UDR herstellen.


    Kann es sein, dass die UniFi App keine VPN-Tunnel bei der Suche nach Unifi-Geräten verwendet und/oder der Zugriff über diese auf Unifi-Geräte über VPN per default geblockt wird?


    Wäre tatsächlich über jeglichen Input dankbar, da mich das Thema nun schon einige Wochen beschäftigt 😅.


    Grüße

    RedPanda

  • Hallo Roter Panda und willkommen in der Community!


    Die Unifi Apps (auch "Protect" z.B.) sind diesbezüglich etwas unglücklich programmiert - die Verbindung klappt aber definitiv über VPN und ohne UI-Account.

    Lösche mal die Verbindung zu Deiner Konsole innerhalb der App. Falls das nicht geht: Lösche die Daten der App oder deinstalliere sie kurzzeitig. Stelle nun die VPN-Verbindung her, öffne die (jungfräuliche) App und füge die Konsole über ihre IP-Adresse hinzu. Von diesem Moment an sollte die Verbindung eigentlich sowohl lokal als auch über VPN klappen.