Edgerouter 8 / keine Internetverbindung nach IP Änderung

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 327 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von DoPe.

  • Hallo,


    mein Internetanschluss wurde von der Telekom auf "Trusted Access" geändert. Dazu habe ich auch neue IPs und einen neuen GW bekommen.


    Bisher lief der WAN Zugang über ETH1 - und ETH0 als Backup.


    Die neue Leitung habe ich auf ETH7 gehängt und alle Firewalleinstellungen auch mit ETH7 (wie EHT1 und 0) verbunden.

    GW auf die neue IP eingestellt.


    Nachdem ich dann ETH0 und ETH1 deaktiviert habe und ETH7 aktiviert habe komme ich nicht mehr ins Internet (weder ping noch sonst etwas)- da ja die Firewalleinstellungen auch auf ETH7 gemappt ist, sind alle Einstellungen identisch.


    Schliesse ich einen Laptop direkt an die Leitung ohne den Edgerouter an, läuft Internet ohne Probleme.


    Hat jemand eine Idee, ob es beim "Trsuted Access" der Telekom andere wichtige settings für den Edgerouter gibt?


    Danke für eure Hilfe.

  • timmi

    Hat den Titel des Themas von „Edgerouter 8 / keine Inertentverbindung nach IP Änderung“ zu „Edgerouter 8 / keine Internetverbindung nach IP Änderung“ geändert.
  • Keine Ahnung was "Trusted Access" ist. Wenn Du da ein Notebook anschliessen kannst, ist das auf DHCP? Falls ja siehst Du doch dann mit ipconfig /all schonmal alle Settings. Im Edge hast Du jedenfalls mal was statisches konfiguriert.


    Ansonsten evtl. das Masquerade?!? Wäre da beim Reiter NAT.