Umzug von Cloud Key Gen1 zu Unifi Network Server (Macbook) hat nicht geklappt - bitte um Rat

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 256 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von DoPe.

  • Guten Abend zusammen,


    mein bisheriges Unifi-Netzwerk bestand aus einem Cloud Key Gen 1 und zwei AP-AC Pro. Heute wollte ich das Setup um einen AP6+ erweitern. Nach mehreren Versuchen habe ich dann - dank diesem Forum - festgestellt das dies mit dem Cloud Key Gen 1 leider nicht mehr möglich ist - die Firmware (v.1.1.19) ist (und wird auch nicht mehr) aktuell genug für den AP6+.

    Darauf hin habe ich von meinem Unifi Controller (v7.2.97) ein Backup erstellt. Dann habe ich an meinem Macbook Air M1 einen Unifi Network Server eingerichtet und dort das Backup importiert. Danach den Cloud Key Gen1 über das Webinterface beendet. Mit dem Reboot des Unifi Network Servers auf meinem Macbook werden mir nun auch alle drei APs angezeigt. Also meine beiden "alten" AP-AC-PRO und mein neuer U6+. Bei meinen beiden AP-AC-PRO und bei dem U6+ steht unter Status nun andauernd "Adopting"... und dann irgendwann "offline" ... und dann wieder "Adopting". Es scheint also nicht zu funktionieren.

    Für mich war das jetzt schon alles Neuland und habe mich heute Abend erst in die Thematik eingelesen. Ich hoffe das wird mir unter den Profis hier nachgesehen. :smiling_face:

    Würde mich sehr über Hilfestellung freuen.

    Viele Grüße & besten Dank für die Mühe!
    Gatho

    3 Mal editiert, zuletzt von Gatho ()

  • Hi!

    Danke für die schnelle Antwort zu so später Stunde. :smiling_face:

    Deinen Vorschlag habe ich eben umgesetzt. Die IP Umstellung hat geklappt. Wenn ich dann nach erneutem öffnen des Unifi Network Servers auf dem Macbook auf "Manage Server in Browser" klicke steht dort eine andere IP als ich eingestellt habe.
    Der Cloud Key hatte eine 192er IP und das Macbook öffnet im Browser eine 127er IP. Das Macbook läuft aber wie gesagt jetzt unter genau der gleichen IP wie der Cloud Key Gen 1 zuvor (192er).

    Der angezeigte Status wie in der #1 Nachricht beschrieben ist demnach unverändert.

    Grüße!

    Einmal editiert, zuletzt von Gatho ()

  • Ok, ich glaube ich habe den Fehler gefunden... unter Settings -> System -> Advanced -> Inform Host ... war noch die 127er IP eingetragen. Ich habe diese jetzt auf die 192er vom vorherigen Cloud Key Gen 1 geändert und nun sind alle APs grün. :smiling_face:

  • 127.0.0.1 ist die loopback adresse. Das ist eine IP die immer auf das Gerät selbst zeigt von dem sie aufgerufen wird.


    Also vom Mac auf den Mac (auf sich selbst).


    Gutes Beispiel ... die APs haben somit vom Mac die neue inform url bekommen. Auf sich selbst konnten sie keinen controller erreichen.