Horror Konfiguration

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 1.787 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Traschender69.

  • Bin neu hier im Forum und habe ein Horrosprojekt aufgelegt bekommen.


    Ausgangslage: Eine Unifi WLAN Anlage mit 2 SSIDs. Das USG macht das routing aktuell. Läuft fehlerfrei.


    Nun soll ein anderes System, das aus einem eigenen WAN Anschluss und Router/Firewall besteht, durch die SSIDs zugänglich werden.

    Insgesamt sollen 2 weitere SSIDs durch die APs ausgestrahlt werden. DHCP und routing kommen dann aber nicht vom USG sondern von anderen System.

    Ist das überhaupt möglich? Ich dachte bisher immer das Third Party Gateways nur eingebunden werden können, wenn der WAN Anschluss am USG nicht benutzt wird

  • Ich dachte bisher immer das Third Party Gateways nur eingebunden werden können, wenn der WAN Anschluss am USG nicht benutzt wird

    Nein Third Party Gateway oder bei älteren Versionen VLAN ohne sagt nur aus das nur die Layer 2 Domain eingerichtet wird

    also ein reines VLAN rein auf Switch ebene. Natürlich kannst du damit auch ein WLAN einrichten das das VLAN Only / Third Party

    Vlan dann auch benutzt und ausstrahlen kann mus dich aber selber um DHCP und CO kümmern.

  • Nein Third Party Gateway oder bei älteren Versionen VLAN ohne sagt nur aus das nur die Layer 2 Domain eingerichtet wird

    also ein reines VLAN rein auf Switch ebene. Natürlich kannst du damit auch ein WLAN einrichten das das VLAN Only / Third Party

    Vlan dann auch benutzt und ausstrahlen kann mus dich aber selber um DHCP und CO kümmern.

    Das heisst dann folgendes Szenario: Original WAN routet dann über 2 SSIDS und ich laß das so. Ich richte ein neues Netzwerk an mit (Beispiel) VLAN 200. Aber ich kann ja dort nicht das USG ausschalten und einen IP Bereich will die Konfiguration ja auch haben. Also im Endeffekt will ich nur eine SSID ausstrahlen die dann am USG vorbeiroutet auf ein anderes System das routing und firewall übernimmt und sein eigenes WAN hat und seine DHCP auf die SSID übermittelt. Also eigentlich ein eigenes WLAN Netz im WLAN Netz.

  • Wenn du das neue Netzwerk einrichtest musst du den Router auswählen, da dann Third-Party Gateway



    Dann fallen die anderen Einstellungen wie IP Range usw weg und du hast nur noch die VLAN ID

    Mein Projekt