Neuer U7 Pro AP, massive Lag Spikes im Wi-Fi bei Apple Devices

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema, welches 2.229 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Forellenprinz.

  • Ich bin mir nicht sicher ob das Problem vom U7 Pro kommt.


    Ich habe nämlich zwei U6 Lite und genau das gleiche Problem mit allen Appel Geräten. Seit mehreren Wochen bin ich mit dem Uniquiti Support im Kontakt und man hat eigentlich nichts gefunden. Alle Lösungsversuche haben sich bis jetzt auf Software Updates beschränkt.

    Besonders schlimm ist die Latenz über mehrere APs hinweg mit über 600ms in der Spitze.


    Etwas Abhilfe hat es bei mir gebraucht auf reinen WPA2 umzustellen. Aber wirklich gut ist die Latenz trotzdem nicht. Aktuell schwankt sie zwischen 10 ms und 300 ms.


    Der letzte Stand war das man einen Versuchsaufbau machen wollte um das Phänomen nachzustellen.

  • Stimmt hätte mir auch auffallen müssen. IPhone hat nur 6E, müsste dennoch ins 6GHz können, WPA3 muss,bei PMF und 6E bin ich mir nicht sicher, daher auf optional stellen.


    WiFi 7 haben meines Wissens zZ wenige zB Google Pixel 8 Pro.

    Ich denke alle Flagships werden ab jetzt mit 7 rauskommen.

  • Wichtig für WiFi 7 im 6 GHz Bereich ist WPA3 und PMF zu aktivieren

    WPA3 ist zwangshalber aktiviert, da geht gar nix anderes (ausser WPA3 Enterprise) und PMF ist auch als required nicht deaktivierbar. Sobald 6GHZ aktiv ist (wird ja nur bei 6 GHZ zwang). Da kann er eigentlich gar nix falsch haben. (hab auch noch mal sicherheitshalber bei meinem 6E bachgeschaut, der hat bei 6GHZ das selbe verhalten, da die Requirements mit 6E kamen)


    Lt Apple Datenblatt kann das iPhone 15 Wifi6 und das ProMax Wifi6E aber kein Wifi7, das wäre mir neu

    Macht für die 6GHZ Settings keinen Unterschied, die wurden mit 6E eingeführt(für die Pro Iphones natürlich nur). Und das Iphone 15 pro/max arbeitet problemlos mit nem 6Ghz only Wlan, hab ich bei mir zu Hause auch so laufen

  • WPA3 ist zwangshalber aktiviert, da geht gar nix anderes (ausser WPA3 Enterprise) und PMF ist auch als required nicht deaktivierbar. Sobald 6GHZ aktiv ist (wird ja nur bei 6 GHZ zwang). Da kann er eigentlich gar nix falsch haben. (hab auch noch mal sicherheitshalber bei meinem 6E bachgeschaut, der hat bei 6GHZ das selbe verhalten, da die Requirements mit 6E kamen)


    Macht für die 6GHZ Settings keinen Unterschied, die wurden mit 6E eingeführt(für die Pro Iphones natürlich nur). Und das Iphone 15 pro/max arbeitet problemlos mit nem 6Ghz only Wlan, hab ich bei mir zu Hause auch so laufen

    Hallo Anton, ok also bei dir läuft ein 6GHZ mit dem IPhone 15 pro!?

    Ich hätte auch gedacht wenn das IPhone 15 pro es nicht kann, dann würde es doch auch nicht angezeigt werden und zur Auswahl stehen!

    Hast du was besonderes eingestellt im Controller?

  • Hallo Anton, ok also bei dir läuft ein 6GHZ mit dem IPhone 15 pro!?

    Ich hätte auch gedacht wenn das IPhone 15 pro es nicht kann, dann würde es doch auch nicht angezeigt werden und zur Auswahl stehen!

    Hast du was besonderes eingestellt im Controller?

    nope, nix besonderes aktiviert. alles standard

  • Nein, ich hatte auch lange, wirklich sehr lange diese Probleme. Das gleiche hatte ich auch am neuen Macbook Pro mit M3 Max sowie am iPad Pro von 2022 mit M2. Alle Geräte Wi-Fi 6E fähig, bei allen hatte ich sowohl beim U6 Pro als auch beim neuen U7 Pro eben genau diese Probleme.


    Folgendes: Traue bitte aktuell nicht den hauseigenen Ping-Test über die Unifi-App, Webseite oder Settings-Seite. Das ist aktuell sehr verbuggt und spiegelt bei der Latenz nicht das wieder, was wirklich los ist. Ich habe hier bei ookla online den Ping-Test gestartet und darüber auch diese Latenz-Unterschiede bemerkt.


    Mein Lösungsansatz für das Problem war folgender:

    Ich habe die Region meines Routers komplett auf die USA gestellt und bin sowohl im 2,4Ghz, als auch im 5Ghz sowie im 6Ghz alle Kanäle durchgegangen, die auch mit Region Deutschland in den Einstellungen sichtbar und nutzbar waren. Teste alle aus, in meinem Thread habe ich ja die Bilder angehangen mit den Kanälen und Einstellungen die du nutzen solltest, damit alles störungsfrei läuft.

    Hast du dich an den Screenshot gehalten und genau diese Einstellungen angewendet ?