GPS Tracking in Eigenregie

Es gibt 204 Antworten in diesem Thema, welches 16.426 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von vip-klaus.

  • Der ST ist eigentlich Top! Was sagt denn der Empfang, eventuell ist die Stelle wo du den eingebaut hast nicht der Knaller. Bei Bewegung sollte alle paar Sekunden ein Update kommen und wie schon richtig erkannt, bei Richtungswechsel noch mehr.

  • Der Empfang sollte passen: der Tracker sitzt im Kofferraum und hat durch die Heckscheibe freie Sicht zum Himmel.

    Ich habe jetzt das Sendeintervall bei Zündung ein von 5 auf 10 Sekunden geändert und siehe da - perfekte Tracks auf Traccar.

    Wie in einem anderen Forum erwähnt, kann mein ST-901 keine kürzeren Intervalle als 10 Sekunden. Obwohl in der Anleitung "0-180" steht, er den Befehl mit OK bestätigt und der Wert auch bei RCONF ausgegeben wird. Mein Tracker hat offensichtlich ein älteres Baujahr. Darauf lässt auch die gedruckte Anleitung schließen, in der für "ACC off time interval" noch ein Bereich von "0 to 180 seconds" steht, obwohl es ja bis 18000 sec. geht.


    Über Google habe ich leider keine Info dazu gefunden, ob man das Teil irgendwie updaten kann.


    Gruß

    Klaus

  • Super, dann kommen wir dem Ziel ja langsam näher...👍

  • Hier noch ein paar Erweiterungen in der Config die ich nutze. Erklärungen und weitere Dinge hier: https://www.traccar.org/configuration-file/

  • Moin,


    ich bin jetzt auf einen Teltonika FMC640 GPS-Tracker umgestiegen. Mir gefällt an dem Teil, dass er externe Antennen für GSM und GPS verwendet, so kann ich das Gerät selbst im Kofferraum hinter der Seitenverkleidung unter Blech verstauen und die Antennen so platzieren, dass der Empfang verbessert wird. Außerdem kann das Gerät bequem über USB / Blutooth am PC konfiguriert werden. Für Spezialanwendungen wären auch noch einige digitale / analoge Ein- und Ausgänge verfügbar.


    Die Häufigkeit der Positionsübertragung wird über vier Parameter eigestellt (in Klammern: Standardeinstellungen) und kann im Extremfall sekündlich erfolgen:

    - Zeit (alle 300 Sek.)

    - Strecke (alle 100 m)

    - Winkeländerung (> 10°)

    - Geschwindigkeitsänderung (+/- 10 km/h)


    Mit diesen Einstellungen sendet mein Gerät eigentlich schon zu viel, ich muss mit den Werten noch etwas experimentieren.


    Gruß

    Klaus