Was habt Ihr zuletzt gekauft?

Es gibt 4.133 Antworten in diesem Thema, welches 562.065 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von franzbertbua.

  • Finger weg... vw sieht das

    ich weiß…


    hab da auch nix gravierendes vor.

    vag gruppe hat sogar ne offizielle lizenz bei obdseleven

    Netzwerk:
    1x UDM Pro | 2x U6-Pro | 2x UAP-AC Pro | 1x UAP-AC-M | USW-Pro 48 POE | (1x US-24 Switch) | (2x USW-Flex Mini) | 1x USW Lite 8

    Video:

    2x G3 Flex | 1x G3 Instant | 3x G5 Bullet | 2x G5 Flex | 1x UFP Viewport

    USV: Eaton Ellipse Eco 800 USB

    Main-Hardware: Windows Gaming PC | Mac Mini mit M1 | alter PC mit unRAID zum Spielen | DS1621+ Haupt-NAS | DS918+ Backup-NAS | Playstation 5 | iPad Pro 2020

    Smarthome: KNX | Homekit | Homebridge | Sonos | 12,6kWp Photovoltaik

  • Finger weg... vw sieht das

    Hi!


    Ja, können sie sehen, wenn man aber keine gravierende Änderungen vornimmt, die nichts mit der Betriebssicherheit bzw. Betriebserlaubnis des Autos zu tun haben, gibt es eigentlich keine Probleme. Ich hatte von 2016 bis 2020 einen Seat Ateca (VAG Gruppe) und habe mit OBDeleven einige Änderungen vorgenommen z.B. die Traffic Kamera freigeschaltet (die gab es damals nur in Verbindung mit Automatik und anderen Paketen). Ich hatte einen Schaltwagen und konnte sie somit nicht mit bestellen. Dann hatten findige Jungs herausgefunden wie man den Trailer Assistenten vom Tiguan am Ateca freischalten konnte (wurde damals nicht für den Ateca freigegeben und war somit gar nicht bestellbar) . Hab diesen auch ein Programmiert und funktionierte wunderbar ohne Fehler. Das Seat Autohaus konnte diese Features mit ihren Geräten nicht freischalten, da sie nicht auf die entsprechenden Daten von VW zugreifen konnten, da sie nicht für den Ateca freigeschaltet waren. Das Autohaus wusste also dass ich diese Veränderungen vorgenommen hatte haben den Wagen nach Ablauf der Zeit anstandslos zurückgekauft als ich mir einen neuen zugelegt habe. Hätte zwar durch die vorhanden Backups alles in den Normalzustand zurücksetzen können. Habe es aber nicht gemacht.


    Als ich mir nun einen neuen Ateca (Facelift) zugelegt habe, konnte man diese Features nun für viel Geld mit bestellen. Was ein Unding ist, im Auto ist alles vorhanden und man muss eigentlich nur ein paar Haken und entsprechende Bits ändern und schon hat das Auto mehr Funktionen und die Verlagen Unsummen für diese Kleinigkeiten, die eh bereits verbaut (je nach Konfiguration) sind dafür.


    Aber wie gesagt man sollte schon wissen was man da tut. Ansonsten kann das auch böse und teuer enden und hat schlimmstenfalls eine sehr schweren Briefbeschwere vor dem Haus stehen. :smiling_face_with_sunglasses:


    Bei meinem jetzigen Leasingfahrzeug habe ich bisher keine Veränderungen vorgenommen, habe keine Lust auf Stress bei der Abgabe, zum mal das Fahrzeug durch Seat Connect eh immer verbunden ist und wer weiß was die Kiste da so alles ausplaudert. Ist auch nicht mein Fahrzeug wenn man es genau nimmt. :winking_face:

  • 1x USW-Flex

    Diverse Unifi Patchkabel

    4x Raspberry PI5





    1x Lenovo-ThinkCentre-M720q, gebraucht 79€ :smiling_face_with_heart_eyes:


    https://www.afbshop.de/Lenovo-ThinkCentre-M720q/DE-28.419-A

    Wie viel zieht der so an strom?

  • Was hast denn damit vor? Hast dir gleich SSD und POE HAT´s auch dazu geordert?

    Aktuell nur den Kühler, soll ein k3s Cluster werden, hauptsächlich um zu testen. Storage läuft über ein NAS.

    Das OS läuft über SD-Karten, meinst du das über die SSD laufen zu lassen oder die SSD als normaler zusätzlicher Speicher?

  • meinst du das über die SSD laufen zu lassen oder die SSD als normaler zusätzlicher Speicher

    Geht beides, die SSD liest / schreibt hat ca 650/850mb/sec, deutlich performanter und stabiler als ne SD karte. Vorallem wenn was drauf läuft mit Datenbank oder vielen Schreibzugrffen

  • Hab mir mal einen Playstation Remote Player gegönnt.

  • Hab mir mal einen Playstation Remote Player gegönnt.


    Die originale Playstation Portal oder n Backbone oder so?


    Bin auch am überlegen…war überrascht wie stabil das schon mit der App auf dem Iphone und der ps5 aktuell nur im Wlan läuft…


    Aktuell wo wir nur einen tv haben ist sowas gold wert 😅


    Und auch wenn mein Raum im Keller irgendwann mal fertig ist, muss man so nicht immer runterlaufen


    Berichte mal bitte

  • Hab mir die originale gegönnt.Läuft sehr gut. Was mich jedoch stört, krieg das ganze nicht wirklich über einen Iphone Hotspot ans laufen. Wäre halt super praktisch um auch mal unterwegs zu zocken. Und für Online Shooter wie COD ist auch zuviel Lag drin.


    Ansonsten muss ich noch ein bischen testen

  • Warum, VW macht doch selber illegale Sachen. Das ja so schon Mal bewiesen 😁

    Warum ? VW ist ein guter Hersteller... Aber wenn man so einen Dongle verwendet sieht VW das und im Garantiefall kann man die Garantie verweigern. War doch bloss ein Hinweis.


    Ich mag unseren 5 Jahre alten Polo GTI :smiling_face: Und wenn ich manchmal so Werbung von anderen sehe.. da soll wsa neu sein... Hmm, hat VW schon Jahre im Fahrzeug...


    Was mir wirklich fehlt bei einem VW ist die Möglichkeit Fernsehen oder Videos zu schauen wenn man im Auto mal nichts zu tun hat.

  • ich hab auf jedenfall nix schlimmes vor mit dem obd eleven…


    memory funktion vom lane assist konnte ich bereits mit meinem vcds hex v2 umstellen.

    für einige module braucht man aber nen sfd token und da hat obdeleven mit vw nen offiziellen vertrag und ist somit aktuell der einzigste welcher den sfd schutz für private einfach und ohne komplizierte tokens bearbeiten kann.


    geplant sind eigentlich nur kleinigkeiten wie

    karten map trotz discovery media auf beiden display,

    vielleicht noch den R tacho weil ich den ganz nice finde


    ansonsten tendiere ich zur diskretion solange mein leasing vertrag läuft.

    der obd eleven ist aber doch um einiges handlicher als mein laptop mit vcds für den urlaub falls mal ein fehler auftaucht…

    Netzwerk:
    1x UDM Pro | 2x U6-Pro | 2x UAP-AC Pro | 1x UAP-AC-M | USW-Pro 48 POE | (1x US-24 Switch) | (2x USW-Flex Mini) | 1x USW Lite 8

    Video:

    2x G3 Flex | 1x G3 Instant | 3x G5 Bullet | 2x G5 Flex | 1x UFP Viewport

    USV: Eaton Ellipse Eco 800 USB

    Main-Hardware: Windows Gaming PC | Mac Mini mit M1 | alter PC mit unRAID zum Spielen | DS1621+ Haupt-NAS | DS918+ Backup-NAS | Playstation 5 | iPad Pro 2020

    Smarthome: KNX | Homekit | Homebridge | Sonos | 12,6kWp Photovoltaik

  • Wir sind dann ab heute komplett Elektrisch unterwegs. Mein Tesla Model 3 hat jetzt einen Koreanischen Kollegen bekommen. Die in Form von einem Kia EV9


  • 2 Pi Zero

    2 Ethernet to MicroUSB

    2 8-Fach Relais

    2 microSD


    Da Unifi nicht mit ner PDU Rauskommt muss ich selbst ran

    Steuerung dann via MQTT und Home Assistant als ein Dashboard

    Mein Projekt